TireCom Receiver

  • Receiver mit integrierter CAN-Schnittstelle zur problemlosen Einbindung in ein CAN-Netzwerk
  • Kundenspezifische Protokollanpassung auf CAN Bus Ebene

Mit dem TireCom Receiver haben OEM-Kunden die Möglichkeit, unsere TireCom Reifendrucksensoren in das Fahrzeugnetzwerk mittels CAN (Controller Area Network) zu integrieren. Somit stehen alle Daten der TireCom Reifendrucksensoren wie Reifendruck, Reifentemperatur, Signalstärke und Batteriestatus als digitale Signale im CAN-Bus zur Weiterverarbeitung zur Verfügung. Mit der präzisen, direktmessenden RDKS-Lösung von TireCom erhalten Sie als Fahrzeughersteller ein qualitativ hochwertiges, direktmessendes Reifendruckkontrollsystem (RDKS; engl. Tire Pressure Monitoring System, TPMS).

  • TireCom für Fahrzeughersteller
    TireCom Receiver
Image of

Kundenspezifische Protokolle implementierbar

Mit unserem Partnerunternehmen RM Michaelides Software & Elektronik GmbH (rmcan.com) können wir für Sie kundenspezifische Lösungen für den CAN-Bus liefern und komplette Neuentwicklungen durchführen. In den TireCom Receiver können CAN-Protokolle wie CANopen®, J1939, DeviceNet oder auch kundenspezifische Protokolle auf Wunsch implementiert werden.

Spezialkunststoffgehäuse

Das Gehäuse des TireCom Receivers besteht aus hochwertigem Spezialkunststoff und ist kundenspezifisch anpassbar. Es ist vergossen und erreicht dadurch die Schutzart IP 67 und eine hohe Stoßresistenz. Die zwei integrierten CAN-Stecker, die für Datenübertragung und Stromversorgung ausgelegt sind, ermöglichen eine platzsparende und kostengünstige Verwendung des Moduls. Der weite Versorgungsspannungsbereich von 9 V bis 36 V ermöglicht den Einsatz in unterschiedlichsten stationären und mobilen Applikationen

    Für den TPMS Receiver benötigen Sie:

  • TireCom Sensoren
    Die Reifendruck Sensoren werden in den jeweiligen Reifen installiert

Designed in Switzerland,
manufactured in Germany


TÜV zertifiziert

Unsere Produkte sind vom TÜV Rheinland zertifiziert.